Pflanzentauschbörse

Überregional bekannt ist inzwischen unsere Pflanzentauschbörse, die wir traditionell zum Herbstbeginn veranstalten.

 

Gartenfreunde können Stauden, Gräser, Sträucher usw. im eigenen Garten ausgraben und mitbringen. Wer will, kann sich dafür eine andere heimatlose Pflanze wieder mitnehmen. Auch wer keine Pflanze anzubieten hat, kann sich bedienen. Ziel ist es, Pflanzen, die sonst auf dem Kompost landen würden, ein neues Zuhause zu geben. Das ist Nachhaltigkeit und Umweltschutz pur!

 

Außerdem ist es eine gute Gelegenheit für geselliges Zusammensein mit garten- und naturbegeisterten Mitmenschen. Dafür stehen Kaffee und Getränke bereit.

 

Haben Sie einen größeren Strauch oder ein kleineres Bäumchen im Garten, das nicht mehr so recht passen will? Sie können ein Foto mit einer Beschreibung und einem Kontakt zur Pflanzentauschbörse mitbringen. Vielleicht findet sich jemand, der sich das Bäumchen direkt bei Ihnen abholen möchte.

 

In diesem Jahr gibt es erstmals auch eine Pflanzentauschbörse im Frühjahr! Diese findet auf dem Gelände des Megafon in Burscheid statt. Auch die Pflanzentauschbörse im Herbst wird auf dem Platz des Megafon stattfinden.

 

Die genauen Termine können Sie unserem Programm entnehmen.